LED-Beleuchtung (LED) – IP-Schutz (Schutzgrad gegen das Eindringen/Schutz der Penetration)

DSC_9320

LED-Beleuchtung (LED) – IP-Schutz (Schutzgrad gegen das Eindringen/Schutz der Penetration)
WAS ist  IP-Bewertung?
Der Widerstand, der Leuchten gegen Eindringen von Feststoffen und Flüssigkeiten leisten,  wird als IP(Ingress Protection engl.) -Schutzart (Schutz gegen Eindringen) definiert. Die IP-Bewertung ist eine zweistellige Zahl, in der die erste Ziffer den Schutzgrad gegen das Eindringen von Feststoffen und die zweite Ziffer – den Schutzgrad gegen das Eindringen von Flüssigkeiten  zeigt, zB. IP65 zeigt  einen vollständigen Schutz gegen Staub und schwache Wasserstrahlen.
Die erste Ziffer
SCHUTZ VON FESTSTOFFEN
0 – keinerlei Schutz
1 – Schutz gegen eindringen fon festen Fremdkoerpern mit einem Durchmesser größer als 50 mm (z. B. bei unbeabsichtigter Berührung mit der Hand)
2 – Schutz gegen eindringen fon festen Fremdkoerpern mit einem Durchmesser größer als 12 mm (z. B. bei unbeabsichtigter Berührung mit dem Finger)
3 – Schutz gegen das Eindringen von festen Fremdkoerpern mit einem Durchmesser von mehr als 2,5 mm (z. B. Werkzeuge und Kabel)
4 – Schutz gegen Eindringen von festen Fremdkoerpern mit einem Durchmesser von mehr als 1 mm (zB. Feine Werkzeuge und Drähte)
5 – Staubgeschuetzt
6 – Staubdicht

Die zweite Ziffer
SCHUTZ GEGEN EINDRINGEN VON FLÜSSIGKEITEN
0 – keinerlei Schutz
1 – Schutz gegen senkrecht tropfendes Wasser  (zB. Kondensation)
2 – Schutz gegen direktes Spruehwasser,  bis 15° von der Vertikalen
3 – Schutz gegen direktes Spruehwasser,  bis 60° von der Vertikalen
4 – Schutz gegen Spritzwasser von allen Seiten
5 – Schutz gegen Strahlwasser mit niedrigem Druck von allen Seiten
6 – Schutz gegen Strahlwasser ähnlich wie schwere Wellen
7 – Schutz gegen Untertauchen zwischen 15 – 100cm
8 – Schutz gegen Untertauchen